unser podcast

#HUNGERAUFNEUES


#hungeraufneues ist der Mutmacher-Podcast von zum entspannten Umgang mit deiner Ernährung und deinem Körper.

 

#hungeraufneues verweigert sich der Selbstoptimierung und hat eine Meinung zu Food-Trends, Food-Wahn und jeder Art von Druck und Zwang in Sachen Ernährung. Alle zwei Wochen nehmen wir ein Thema unter die Lupe, das Öcotrophologin Wiebke, Food-Kommunikations-Profi Wiebke und Food-Coach Kathrin auf der Seele brennt.

 

Deine Freunde finden dich zu dick? Deine Bekannten meinen, du musst jetzt unbedingt vegan leben? Oder Intervall-Fasten? #hungeraufneues hinterfragt Trends und Dogmen. #hungeraufneues steht für einen natürlichen lebendigen Lebensstil, der deiner Persönlichkeit entspricht. Im Mittelpunkt steht dein Geschmack, dein Stoffwechsel, dein Lebensstil und die Frage: Was möchtest du tun, um dich wohlzufühlen?

UNSERE AKTUELLEN FOLGEN


Folge: 24

Essen gegen Kopfschmerzen? Geht das?

Also dass wir Kopfschmerzen kriegen können, wenn wir nicht ausreichend getrunken haben, ist allgemein bekannt, aber es gibt auch echtes Anti-Kopfschmer-Futter! Wollt ihr wissen, was hilft? Clickt schnell auf PLAY!



Folge: 22

In dieser Folge von #hungeraufneues dreht sich alles um unsere Motivation: woher kommt sie eigentlich und warum verpufft sie manchmal einfach so? Kathrin und Wiebke stellen euch die Analyse der intrinsischen Motivationsfaktoren – die Personal Life Driver® – vor. Eine Methode zur Decodierung der eigenen inneren Antreiber.

Wer bist du wirklich? Was treibt dich an? Was fühlt sich gut an und warum? Was gibt dir Energie?

Die Personal Life Driver sind die Decodierung intrinsischer Motivations- und Bedürfnisfaktoren eingebettet in ein Energiemodell. Bediente Treiber (Bedürfnisse) geben dir Energie, nicht bediente Treiber kosten Energie.

Und? Wie steht´s derzeit um dein emotionales Konto? Bist du im Plus? Fühlst du dich leicht und beschwingt? Oder bist du in den Miesen?

Mittels Decodierung der PLDs findest du heraus, warum du so und nicht anders entscheidest. Was dich stresst oder zufrieden macht. Oft sind uns diese Kriterien ja nicht bewusst. Das ist auch der Grund, warum wir oftmals gar nicht sagen können, was uns stört, oder aber was wir benötigen um wirklich glücklich und leistungsfähig zu sein. Wir wissen ohne diese Selbsterkenntnis nicht, warum wir uns verhalten, wie wir uns verhalten.



Folge: 20

Ihr Lieben, wir haben bei #hungeraufneues eine neue Podcast-Sister! Ab heute greift Dr. Kathrin Vergin regelmäßig zum Mikrofon. Ihr kennt sie aus dem Podcast zum Emotionalen Essen. Food Coach Dr. Kathrin Vergin hat inzwischen mit der Podcast-Wiebke das 360° Health Lab gegründet. Kathrin und Wiebke, das ist geballtes Ernährungs-Insider-Wissen, Frauen-Power pur und ganz viel Chemie-Wissen. Wer also gern ganz tief in Gesundheitsthemen wie Migräne und Essen, Ernährung bei Brustkrebs, Essen und Hormone einsteigen möchte, sollte den Health Lab-Podcast hören. Jede zweite Folge gehen Kathrin und Wiebke auf Sendung. Zum Einstieg haben sprechen wir darüber, wie eigentlich ein Food Coaching abläuft. Und woran man einen guten Ernährungsberater erkennt. Es kann sich nämlich jeder Ernährungsberater nennen. Bei Dr. Kathrin Vergin und Dr. Wiebke Elsner sichert ein Hochschulstudium sowie ständige Fortbildung die Kompetenz.

Wollt Ihr Kathrins Coaching kennen lernen? Als Einstieg bietet sich ihr Ratgeber Emotional Eating Tagebuch an. Alle Infos findet auf ihrer Website: https://www.kathrin-vergin.com/shop/



FOLGE: 13

Wie kommt es, dass ein Pudding so schön cremig ist oder der Joghurt so süß und erdbeerig schmeckt, oder die Stückchen im Joghurt schweben? In dieser 13. Folge von #hungeraufneues sprechen über Zusatzstoffe in unseren Lebensmitteln.

Als Interview-Gast haben wir DIE Expertin für Zusatzstoffe: Dr. Kathrin Vergin! Kathrin ist Chemikerin, Food Coach, Psychologin, erfolgreiche Autorin und Gründerin des 360° Health Lab.  Sie hat viele Jahre über den Zusammenhang von Ernährung und der Entstehung von Brustkrebs geforscht. Einige von euch haben Kathrin auch schon in unserem Podcast gehört. Wir haben vor ein paar Wochen mit ihr über emotionales Essen gesprochen.



FOLGE: 8

Kennt Ihr das? Ihr habt Stress und stopft Schokolade in euch rein. Etwas läuft gut, ihr belohnt euch, etwas läuft schlecht, ihr entschädigt euch mit Essen. Bei alledem geht es gar nicht um das Essen, sondern um ein Ventil für emotionale Schieflagen. Heute waren Wiebke & Wiebke unterwegs und haben die Expertin für Emotionales Essen, Dr. Kathrin Vergin, interviewt. Sie ist Autorin des „Emotional Eating Tagebuchs“, einem tollen Ratgeber und Tagebuch für alle, die etwas an ihrem Ess-Stil verändern möchten. Dieses Buch ist aus Kathrins Coaching-Praxis entstanden. „Du bist WIE Du isst“, sagt Dr. Kathrin Vergin